Dokumentenversand – digitale Daten liefern und vollen Service erhalten

Externer Dokumentenversand entlastet Ihr Unternehmen bei den wiederkehrenden Abläufen bei Druck und Versand von Post wie z. B. Rechnungen, Mahnungen oder Kontoauszügen. Ihr Vorteil liegt in der Kostenersparnis: Sie benötigen keine kostenintensiven Drucksysteme, Poststraßen oder Personal, das Sie unter Umständen gar nicht voll auslasten können. Eine interne Abwicklung ist unwirtschaftlich, wenn Sie nicht regelmäßig voll ausgelastet ist. Mit „Outposting“ reduzieren Sie aktiv Ihre Fixkosten und bezahlen Sie nur den tatsächlichen Aufwand. Datenschutz und Vertraulichkeit garantiert.

Nur noch digitale Daten liefern

Wir erarbeiten den optimalen Workflow für Ihr Unternehmen: Individuell an Ihre Prozesse angepasst und ohne Reibungsverluste umgesetzt. So liefern Sie uns beispielsweise Ihre Datensätze bis 15 Uhr, wir verarbeiten die Daten, drucken und kuvertieren Ihre Sendungen. Anschließend erfolgt taggleich die portooptimierte Einlieferung bei der Post.

Mit White Space Marketing neues Potential nutzen

Da wir beim Dokumentenversand die Drucksachen aus Ihren gelieferten Daten individuell generieren, eröffnen sich neue Möglichkeiten: Nutzen Sie unbedruckten Platz – den sogenannten White Space – aktiv für Ihr Marketing! Die ohnehin personalisierten Drucksachen können individualisiert und mit für den Empfänger interessanten Angeboten versehen werden. Weisen Sie z. B. Ihre Kunden in der Rechnung auf aktuelle Angebote hin, die zu seiner vorher getätigten Bestellung passen. In einem Produktionsschritt. In einer Sendung. Ohne zusätzliches Porto.

Dokumentenversand: Reduzierung des Aufwands. Maximierung der Flexibilität.