PURL’s – für ein messbares Ergebnis im Multi Channel Marketing Konzept

Im Dialogmarketing werden PURL’s – also personalisierte Internetadressen – eingesetzt, um dem Empfänger individuell zugeschnitte Inhalte auf einer Landingpage bereitzustellen. Er landet damit nicht auf einer standardisierten Seite, sondern kann hier namentlich und mit speziellen Inhalten angesprochen werden. Je mehr über den Empfänger bekannt ist und je besser diese Informationen zur Individualsierung der Landingpage genutzt werden, desto länger und intensiver wird er sich mit damit beschäftigen. Und so auch mit Ihrem Unternehmen oder Ihren Produkten.

Mailings persönlicher und effektiver machen

Bei einem unpersonalisierten Massenmailing haben Sie hohe Streuverluste. Nicht jeder Empfänger interessiert sich für die Inhalte oder fühlt sich gar angesprochen. Kommunizieren Sie direkter und persönlicher: Unabhängig vom Transportmedium (gedrucktes Mailing oder E-Mailing) wecken Sie mit personalisierten URL’s mehr Interesse, weil Sie Informationen sehr zielgerichtet bereitstellen können.

Beispielsweise kann ein Reisebüro Kreuzfahrt-Kunden Angebote zu Seereisen oder Inselurlauben anbieten, während in der gleichen Kampagne den Bergfreunden spannende Wanderreisen angeboten werden. Auf der personalisierten Landingpage wird der Empfänger namentlich angesprochen und taucht in eine passende Bildwelt ein. Die PURL erhält der Empfänger entweder per E-Mail oder auf einem digital gedruckten Mailing, dessen Inhalte zusätzlich schon namentlich und auch inhaltlich über z. B. Bilder individualisiert sind.

Beginnen Sie einen Dialog mit Ihrem Empfänger

Genau hier beginnt der aktive Dialog mit dem Empfänger: Es entsteht ein Fluss zwischen Mailing und Antwortmedium (der Landingpage), bei dem durchgängige die individuelle Ansprache fortgesetzt wird. Sie überführen ihn vom passiven Konsumieren zum aktiven Handeln. Die PURL wirkt hier als Motor im Dialogfluss.

Kampagnen werden betriebswirtschaftlich messbar

Durch die aktive Rückmeldung des Empfängers wird Ihre Kampagne auswertbar: Die Responserate kann gemessen werden. Aber auch wie intensiv die angebotenen Inhalte angenommen werden. Sie erhalten mehr verwertbare Informationen und können Kennzahlen ermitteln. Die Dialogmaßnahme wird betriebswirtschaftlich messbar und bewertbar. Das ist die Grundlage für Verbesserungen. Für gezielte Erfolge. Für konkrete Strategien.

PURL’s: Kommunizieren Sie persönlicher. Punktgenauer. Profitabler.